Meditieren, wieso eigentlich (nicht)?! – Selfcare Challenge #3

Warum sollte man meditieren? Und gibt es überhaupt die eine, richtige Methode? In den letzten Monaten habe ich mich immer mal wieder damit beschäftigt, meistens jedoch eher halbherzig und nie länger als zwei drei Tage hintereinander regelmäßig meditiert. Dabei ist das etwas, das so viel im Leben verändern kann, wenn man sich wirklich darauf einlässt. …

Meditieren, wieso eigentlich (nicht)?! – Selfcare Challenge #3 weiterlesen

stressige Phasen überstehen – entspannter & produktiver mit 5 #girlboss Tipps

Stress kennen wir alle. Und diese Überforderung, die sich wie eine Sturmwelle anbahnt und uns völlig umhaut. Wenn wir dann noch "Ich kann einfach nicht mehr" oder "Es ist alles zu viel" denken - oder gar anderen sagen - dann ist es wieder so weit: der Stress hat uns fest im Griff. Aber wieso eigentlich? …

stressige Phasen überstehen – entspannter & produktiver mit 5 #girlboss Tipps weiterlesen

Mindful Morning – mein Fazit nach 3 Wochen Challenge

Wer meinen Blogpost "die perfekte Morgenroutine & ich setze mir eine Challenge" schon gelesen hat, weiß: Seit drei Wochen habe ich mir selbst zum Ziel gesetzt, eine halbe Stunde früher als sonst, in meinem Fall also 6 Uhr aufzustehen. Ich wollte neue Rituale ausprobieren und in meinen Alltag einbinden. Beispielsweise regelmäßiger meditieren, was ich in der Vergangenheit …

Mindful Morning – mein Fazit nach 3 Wochen Challenge weiterlesen

Positive Vibes ONLY?! – vom Fallen und Wieder-Aufstehen

"Alles kommt wie es kommen muss, mache das beste aus deinem Tag und sei dankbar für alles das du hast" - Schon klar. Aber so läuft das doch nicht wirklich, oder? Ich meine wer ist denn wirklich immer SO positiv?!, denkt man sich. Ja, es stimmt:  Positiv-Denken ist nicht immer leicht. Vor allem dann nicht, …

Positive Vibes ONLY?! – vom Fallen und Wieder-Aufstehen weiterlesen

Die perfekte Morgenroutine + ich setze mir selbst eine #Challenge (no.2)

Man muss kein Morgenmensch sein, um zu wissen, wie hilfreich es ist, wenn man morgens seine Routine und Reihenfolge hat, die man nur befolgen muss, um pünktlich und ohne zu viel Stress aus dem Haus zu kommen. Ich muss aber sagen, dass gerade die ersten Stunden des Tages die sind, in denen ich, sofern ich …

Die perfekte Morgenroutine + ich setze mir selbst eine #Challenge (no.2) weiterlesen

loslassen lernen & positiv nach vorne blicken #Achtsamkeit #mindfulme

Es gibt Momente im Leben, da merkt man, es ist besser los zulassen. Und manchmal ist man sogar gezwungen, dies zu tun.Wir sind ständig Veränderungen ausgesetzt und müssen zusehen, wie etwas kommt oder geht. Gegenstände, die eingestaubt sind. Freundschaften, die sich gelockert haben. Unerwiderte Gefühle. Träume und Ziele, die rein faktisch unerreichbar sind. Doch manchmal, …

loslassen lernen & positiv nach vorne blicken #Achtsamkeit #mindfulme weiterlesen

Dankbarkeit & das Gratitude Journal – #selfcare challenge Nr. 1

In meinem Post zu Selfcare habe ich beschrieben, was ich mir für die Zukunft so an Gewohnheiten vorgenommen habe, die ich ausprobieren und dann in meinen Alltag integrieren möchte, um mir selbst etwas Gutes zu tun. Vor genau zwei Wochen habe ich mir dann selbst eine Challenge gesetzt: 14 Tage lang jeden Tag in ein …

Dankbarkeit & das Gratitude Journal – #selfcare challenge Nr. 1 weiterlesen

Sonntags-Routine: 10 Tipps für einen entspannten Start in den Alltag

Wer kennt es nicht: dieses unglaubliche Grauen vor dem Montag. Das Gefühl, dass der Alltagsstress wieder näher rückt und einen schon am Sonntag erdrückt, sodass man das Wochenende gar nicht mehr voll und ganz genießen kann. Doch es muss nicht immer so sein! Hier sind 10 Tipps, die den Montag durch wenig Aufwand deutlich weniger …

Sonntags-Routine: 10 Tipps für einen entspannten Start in den Alltag weiterlesen

#selfcare – die Beziehung zu sich selbst pflegen

Selfcare. Ein Wort, das in letzter Zeit in Social Media umher geworfen wird wie Konfetti. Ein Trendwort, das wie so Vieles bald wieder verschwindet? -  Ich hoffe nicht! Selbstliebe, Achtsamkeit und -  was für mich ein Teilaspekt von beidem ist-  Selbstfürsorge bzw. Selfcare sind Themen, die endlich für jeden zugänglich in den Medien präsent sind. In …

#selfcare – die Beziehung zu sich selbst pflegen weiterlesen

#Selbstliebe & die Macht deiner inneren Stimme

"Liebst du dich eigentlich selbst?" Die wenigsten Menschen in unserer Gesellschaft würden diese Frage sofort oder entschieden mit JA beantworten. Aber warum eigentlich?! Uns wird ständig eingetrichtert, dass wir besser, erfolgreicher, schöner sein sollen. Bei diesem Maßstab, der kein Ende nach oben hin zu haben scheint ist es ziemlich schwierig sich selbst so zu akzeptieren …

#Selbstliebe & die Macht deiner inneren Stimme weiterlesen